Von damals bis heute

Die sanPharma ist ein mittelständisches familiengeführtes biotechnologisches Pharmaunternehmen, das seit fast 40 Jahren besteht. Das Unternehmen hat bereits langjährige Erfahrung mit dem internationalen Vertrieb immunbiologischer und isopathischer Arzneimittel.

Mit der Gründung im Jahr 1978 begann sanPharma mit der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb immunbiologischer und isopathischer Arzneimittel. Die aus Bakterien- und Schimmelpilz-Kulturen gewonnenen Präparate werden unter GMP-Bedingungen hergestellt und unterliegen strengsten Qualitäts- und Sicherheitskontrollen. Die Herstellung erfolgt auch heute noch nach den bewährten Verfahren, bei denen spezifische kleinste Eiweißfraktionen aus den Bakterien- und Schimmelpilz-Kulturen gewonnen werden, die im Organismus ihr besonderes Wirkpotential entfalten.

Als Hersteller biologischer Arzneimittel streben wir nach einem ganzheitlichen Behandlungsansatz in der Medizin. Gemäß unserer holistischen Firmenphilosophie wird das Produktsortiment kontinuierlich erweitert.  Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern ausschließlich Produkte, die sich in der Naturheilpraxis besonders bewährt haben. Unsere Endkunden profitieren von unserem Know-how aus der eigenen Entwicklung und Herstellung, dadurch garantieren wir ihnen, dass sie innovative Produkte von höchster Qualität erhalten.

Wir liefern Ihnen nicht nur eine Vielzahl qualitativ hochwertiger biologischer Präparate, wir praktizieren den ganzheitlichen Behandlungsansatz in der Alternativmedizin. In regelmäßig angebotenen Seminaren vermitteln wir naturheilkundlich interessierten Heilpraktikern und Ärzten unser praxisbewährtes Diagnose- und Therapie-Konzept für die erfolgreiche Behandlung ihrer Patienten.

Neben immunbiologischen und isopathischen Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln bieten wir  Ihnen nun auch eine Reihe natürlicher Pflege- und Kosmetikprodukte an. Diese Präparate beinhalten einzigartige Rohstoffe wie ätherische und fette Pflanzenöle, Pflanzenextrakte, -säfte und -konzentrate sowie Mineralien und biotechnologisch erzeugte Wirkstoffe. In ausgewählten Kosmetika sind Homogenisate aus Stör- und Lachskaviar, biotechnologisch hergestellte Präparate oder Monardenöl enthalten, das Entzündungen und viralen Hautinfektionen vorbeugt.

Die Produkte sind auch in Deutschland mehrfach von unabhängigen Instituten toxikologisch, mikrobiologisch und auf Allergene getestet worden und entsprechen den höchsten Anforderungen des deutschen Kosmetikmarktes.

sanPharma konnte in den vergangenen Jahrzehnten schon vielen schwerkranken Menschen helfen, gesund zu werden. Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass selbst Menschen wieder genesen konnten, die als nicht mehr therapierbar galten. Unser Name steht daher bei vielen für eine effiziente und erfolgreiche Behandlungsmethode, die jederzeit gefahrlos und ohne Nebenwirkungen angewendet werden kann.